Schlagwort-Archive: Schneeanzüge erst ab Größe 92

Schneeanzug erst ab Größe 92 kaufen

Eine Freundin hat mir den passenden Tipp gegeben: wenn ich beim Schneeanzug mit Haargummis die Ärmel und Beine zumache, dann kann ich das Baby schon in einen größeren Anzug stecken und brauche nicht extra noch Handschuhe oder warme Schuhe anziehen. Zumal Babys das Anziehen mehrheitlich doof finden.

Im ersten Lebensjahr wachsen Kinder ohnehin so schnell, dass ich für einen Winter 1-2 Größen kaufen muss. Gute Schneeanzüge sind teuer, auch die tollen Softshellanzüge für die Übergangszeiten kosten eine ganze Menge Geld.

Die meisten Kinder fangen in der Regel um den ersten Geburtstag an zu laufen und tragen mehrheitlich irgendwas um Größe 86. Die Größe 86 wird oft als Doppelgröße 86/92 angeboten.

 

Daher habe ich Anzüge grundsätzlich erst ab der Größe 92 gekauft. Zuerst habe ich die Ärmel und Beine verschlossen. Wenn die Kinderbeine zum Verschließen zu lang waren, habe ich dicke Socken und eine Decke im Kinderwagen darübergeschlagen, die Anzugbeine umhüllten aber noch die Füße und wärmten zusätzlich. Zum Laufen habe ich es wieder geöffnet und notfalls ein kleines Stück umgeschlagen.

Advertisements