MuFuTi und andere MuFu’s

Zu DDR-Zeiten gab es den berühmten MuFuTi, den Multifunktionstisch. Das Objekt ist nicht schön, aber der Gedanke dahinter bestechend. Wenn man ohnehin etwas im Haushalt hat, warum soll man noch und noch und noch etwas anderes mit ähnlicher Funktion besitzen, wenn man alles in einem haben kann?

Ich habe von der Oma einmal kleine Dipschälchen bekommen. Schnell sind sie bei mir unverzichtbar geworden, allerdings nicht für Dips.

Da immer mal eins kaputt ging, haben wir jetzt mit fußlosen Eierbechern aufgerüstet.

Statt Mischpalette kommen die Fingermalfarben portioniert dort rein. Dann ärgere ich mich nicht, wenn sie wild zu schlammbraun gemischt werden oder ausschütten.

Es kommen Nachtischportionen in Kindergröße rein,

kleine Naschportionen von Süßem oder Nüsse, Perlen oder Glitter, Zwiebelhälften, …, und natürlich das Frühstücksei.

Advertisements